EKF2002

ErmsstrassenKelterplatzFest2002

Das ErmsstraßenKelterplatzFest 2002

Am 15.06.2002 fand das zweite EKF statt. Wie auch im letzten Jahr hatten wir wieder Glück mit dem Wetter. Die Kinder freuten sich auf das gespendete Eis, die Erwachsenen konnten es kaum erwarten, den gespendeten Leberkäse zu kosten. Alles in einem war die Stimmung sehr gut. Die Einnahmen das Festes werden auch dieses Jahr gespendet.

2. Ermsstraßen-Kelterplatz-Fest in Neckartenzlingen / Spende an Verein "Anna e.V."

Am Samstag, den 15.06.2002 haben Neckartenzlinger Anwohner der Ermsstraße und des Kelterplatzes das zweite gemeinsame, private Straßenfest durchgeführt. Der große Erfolg im vergangenen Jahr war der Ansporn, auch in diesem Jahr ein Fest zu veranstalten.
Erneut fanden sich zahlreiche Spender für Speis und Trank. Besonders zu erwähnen ist dabei die Familie Allgaier, wo insbesondere wieder der hausgemachte Fleischkäse für das Fest und die ausgezeichneten Weißwürste für die Aufräumtruppe am Sonntag entstanden sind. Ein Dankgeht an die Fa. Getränke Veil, die einen Teil der Getränke gespendet hat.
Markus Buchmüller hat auch in diesem Jahr mit seinen gut gemixten Cocktails dem Fest eine exotische Note verpasst. Die Kinder erfreuten sich an Spielen, wurden toll geschminkt und durften sich im von Johann Stessel bereitgestellten Eiswagen, samt Zuckerwattegerät selbst und dies auch noch kostenlos bedienen. Die Kinder sagen dem Spender einen besonderen Dank.
Dank der guten Organisation durch die Familie Schmid und der Unterstützung durch den ASB Singen, der das Zelt zur Verfügung gestellt hat, konnte auch dieses Jahr ein schöner Gewinn erzielt werden. Allen Besuchern sei an dieser Stelle für die Teilnahme und die Spenden recht herzlich gedankt. Eine Bildersammlung des Festes und weitere Informationen können unter www.ermsstrasse.de angeschaut werden.
Schon im Vorfeld wurde festgelegt, dass der Erlös wieder an den Verein "Anna e.V." zu Gunsten von krebskranken Kindern gestiftet wird. Die Übergabe von 400,00 EURO an die Vertreter des Vereines erfolgte am 05.07.2002.

Das Bild zeigt eine junge Anwohnerin der Ermsstraße, die beim angebotenen Kinderschminken schmuck hergerichtet wurde und der es gut geschmeckt hat.